logo-nationalpark

Nationalparkgemeinde Dickesbach

Herzlich Willkommen in Dickesbach

        Berichte aus 2017

SWR Hierzuland in Dickesbach - hier zum Video

Zusammenfassung  Infoveranstaltung

 

Zu einer Infoveranstaltung waren am 22.06. in das Gemeindezentrum in Dickesbach die Anlieger der Oberdorfstra├če und vom Breitenfeld eingeladen. Neben diesen konnte Ortsb├╝rgermeister Knut Wichter auch Mitarbeiter des Ordnungsamtes sowie den Fachbereichsleiter f├╝r bauliche Infrastruktur der Verbandsgemeindeverwaltung Herrstein begr├╝├čen.

Themen waren :

 

-die Anordnung eines Nachtfahrverbots f├╝r LKW f├╝r die Oberdorfstra├če

- die Untersagung der Stra├čennutzung Oberdorfstra├če zum Sonnenhof f├╝r Nichtanlieger

- bauliche Ma├čnahmen im Kreuzungsbereich Feuerwehrhaus / Oberdorfstra├če

 

Nach Auskunft des Ordnungsamtes dient die Anbindung der Oberdorfstra├če an den Feldwirtschaftsweg zu den Sonnenh├Âfen zur Erschlie├čung dieser. Die Firmen Huhn und Petry sind als Anlieger zu betrachten, da ihnen diese Strecke ausschlie├člich zum Erreichen ihrer Betriebe zur Verf├╝gung steht.   Daher kann eine Sperrung der Zufahrt f├╝r LKW ├╝ber 3,5t nicht vorgenommen werden , wie es in einem urspr├╝nglichen Beschluss des Gemeinderates vom 4.10. vorgesehen war.

Um die Anwohner zu entlasten ist  ein Nachtfahrverbot f├╝r LKW in der Zeit von 22:00 – 06:00 Uhr geplant.

 

Insgesamt ist ein h├Âheres Verkehrsaufkommen im Bereich der Oberdorfstra├če festzustellen .Bis zu 150 PKW am Tag befahren diese in beide Richtungen.

Daher ist in n├Ąchster Zeit mit einer st├Ąrkeren Kontrolle der ÔÇ× Anliegernutzung “ durch die Beh├Ârden zu rechnen . Grunds├Ątzlich ist ein Befahren dieser Strecke ausschlie├člich zur Entsorgung des Gr├╝nguts oder einem nachweislichen Besuch des Entsorgungsbetriebes zul├Ąssig.

 

Im Kreuzungsbereich Feuerwehrhaus / Oberdorfstra├če wird im Laufe des Jahres ein neuer Druckminderer installiert. Dazu ist eine gro├čr├Ąumige ├ľffnung der Stra├če n├Âtig. W├Ąhrend der ca. zweiw├Âchigen Bauphase ist der Bereich f├╝r Fahrzeuge gesperrt. Die Umleitung des Anliegerverkehrs erfolgt in dieser Zeit ├╝ber den Bereich Fr├Âschenpfuhl / Flurstra├če. Der genaue Termin stand zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.

 

Nach dem Informationsteil konnten Fragen zu den jeweiligen Themen gestellt werden. Hierbei standen auch die Mitarbeiter der VG Herrstein zur Verf├╝gung.

Von dieser M├Âglichkeit machten die ca. 40 Anwesenden regen Gebrauch.  Die dr├Ąngendste Frage nach der Dauer der Situation konnte nicht eindeutig beantwortet werden.

Eine m├Âgliche L├Âsung wurde zwar skizziert muss aber noch zusammen mit der Stadt Idar Oberstein er├Ârtert werden.

 

Die n├Ąchste ├Âffentliche Gemeinderatssitzung ist f├╝r den 13. Juli vorgesehen.

[Impressum/ Kontakt]