logo-nationalpark

Nationalparkgemeinde Dickesbach

Herzlich Willkommen in Dickesbach

feuerwehr

Die Feuerwehr Dickesbach wurde 1908 als Pflichtfeuerwehr gegründet ;zu diesem Zweck wurde eine Handpumpe angeschafft.

Am 17. August 1954 erfolgte die Neugründung als Freiwillige Feuerwehr. Im Jahr darauf entstand das neue Gerätehaus.

Die Einweihung wurde am13./14.Mai begangen. Zu diesem Zeitpunkt erfolgte auch die Festlegung des zweiten Maiwochenendes als offizieller Termin der Dickesbacher Kirmes.

1965 war es dann soweit, ein VW Bus mit einer Tragkraftspritze Typ TS 8 wurde angeschafft. Diese wurde erst 1993 gegen eine modernere TS8/8 ausgetauscht.

Am 28. Februar 1997 wurde der Förderverein Feuerwehrfreunde Dickesbach e.V  gegründet.

1990 wurde der VW Bus gegen einen Mercedes mit einer TSF 8/8 ausgetauscht.

Aufgrund einer Gebietsreform ist die Feuerwehr Dickesbach seit 2004 Teil des Ausrückebereichs 2 ( ARB 2 ). Dieser umfasst die Orte Dickesbach, Fischbach, Gerach und Hintertiefenbach.

Seit Mai 2015 besteht eine Bambini Feuerwehr des ARB 2 , die Feuerdrachen Herrstein. Sie besteht derzeit aus 10 Mitgliedern.

Die Zahl der aktiven Mitglieder in der Feuerwehr Dickesbach beträgt neun.

Wehrführer in Dickesbach
Markus Henrich

stellv. Wehrführer
Florian Schäfer

Förderverein Vorsitzender
Florian Schäfer

stellv. Vorsitzender
Steven Arnold

Leiter Bambini
Hans Walter Schäfer

stellv. Leiterin
Bianca Henrich

Freiwillige Feuerwehr Dickesbach Gebäude
[Impressum/ Kontakt]